Verordnete Sicherheit - So schützen Sie Ihre Organisation nach EU NIS-2 und KRITIS

Web Seminar

Verordnete Sicherheit - So schützen Sie Ihre Organisation nach EU NIS-2 und KRITIS

Web Seminar
Mittwoch, 12. Juni 202414:00 -15:00 Uhr

Deutschland
Mit der NIS-2 hat die Europäische Union im vergangenen Jahr eine Richtlinie zur Stärkung des Schutzes wichtiger Infrastrukturen gegen IT-Störungen und Cyberangriffe eingeführt.

Für Deutschland war bislang die KRITIS-Gesetzgebung insbesondere für größere Institutionen entscheidend:

NIS-2:
Organisationen, die unter diese Richtlinie fallen, müssen angemessene Sicherheitsmaßnahmen implementieren, um Cyberangriffe zu verhindern und ihre Systeme vor potenziellen Bedrohungen zu schützen.

KRITIS:
Mit KRITIS werden jene Infrastrukturen, deren Ausfall oder Beeinträchtigung erhebliche Auswirkungen auf die öffentliche Sicherheit, Gesundheit, Wirtschaft oder das gesellschaftliche Leben hätte, bezeichnet. Auch hier gelten für die Betroffenen bestimmte Auflagen für eine angemessen Cybersicherheit.

Doch was gilt es genau zu beachten?
Für Ihre Organisation, eingebettet in den Kontext von NIS 2 und KRITIS, ist es von entscheidender Bedeutung, resilient gegenüber Cyberangriffen und anderen potenziellen Bedrohungen zu sein. Das erfordert eine umfassende Einordnung der eigenen Betriebsstrukturen und -prozesse im Hinblick auf Sicherheitsrisiken sowie die Identifizierung von kritischen Systemen und Dienstleistungen, die besonders geschützt werden müssen.

Deshalb sprechen wir im Web Seminar zu möglichen Maßnahmen, die Ihre Firma ergreifen sollte:
  • Implementierung von robusten Sicherheitsrichtlinien und -verfahren
  • Regelmäßige Schulungen und Sensibilisierung der Mitarbeiter für Sicherheitsrisiken
  • Kontinuierliche Überwachung und Bewertung der Informationssysteme
  • Einführung von Notfallplänen und -maßnahmen zur schnellen Reaktion auf potenzielle Bedrohungen oder Ausfälle.
In unserem kostenfreien Web Seminar gehen wir auf all‘ diese Themen ein und verschaffen Ihnen so einen Überblick.

Im Anschluss an das Web Seminar haben Sie zudem die Möglichkeit, sich für weitere Termine anzumelden, in denen Expertinnen und Experten die Fragen aller Interessierten beantworten.

Gerne helfen wir Ihnen bei der der Einordnung Ihrer Organisation im Kontext der Gesetzgebung und evaluieren mit Ihnen gemeinsam die nächsten Schritte.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Für alle Rückfragen rund um unsere Web Seminare wenden Sie sich gerne an events@bdo.de.

Anmeldung

Informationen gemäß Art. 13 und 14 DSGVO finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Events werden über doo abgebildet, die Ihre Daten gemäß  Datenschutzinformationen von doo verarbeiten.