Digitale Woche Kiel: Von der abstrakten Bedrohung zur existenziellen Krise

Digitale Woche Kiel: Von der abstrakten Bedrohung zur existenziellen Krise

09 Mai 2023 - CUT

Martensdamm 624103, Kiel, Deutschland
placeBDO.LiveSite.GetDirections

Tägliche Cyberattacken auf Unternehmen und Organisationen, bei denen Daten gestohlen oder die digitalen Infrastrukturen angegriffen werden, gehören heute leider bereits zu unserem Alltag. Die Medien berichten nahezu wöchentlich über entsprechende Angriffe und die Folgen. Experten sind sich einig, dass diese Entwicklung weiter voranschreitet und die Zahl der Attacken weiter zunehmen wird. Viele Unternehmen sind auf solche Angriffe unzureichend vorbereitet – teilweise existiert gar kein Schutz. Dabei reicht bereits ein einziger Cyberangriff aus, um die Existenz eines Unternehmens zu bedrohen. Denn neben den sichtbaren Folgen wie etwa einer nicht erreichbaren Website oder beeinträchtigter Kommunikation sind entstandene Schäden durch Wirtschaftsspionage, Sabotage und Datendiebstahl häufig weit schwerwiegender – von Reputationsschäden ganz zu schweigen. Nicht aus den Augen gelassen werden darf in diesem Kontext, dass Angreifer heute nicht mehr nur die großen Unternehmen im Fokus haben - gerade kleinere Unternehmen, Behörden und Organisationen gehören zu den häufigen Zielen. Im Rahmen der „Digitalen Woche Kiel“ gibt Andreas Stemick einen Einblick in die Bedrohungslage von Unternehmen, informiert über mögliche Risiken und zeigt dabei Handlungsempfehlungen für Unternehmen auf. Nicht zuletzt liegt ein Fokus darauf, wie sich Unternehmen effektiv schützen können, ohne entsprechende eigenen Ressourcen aufbauen zu müssen.